Maria Montessori

Miniserie (2x90')
Regie: Gianluca Maria Tavarelli
Darsteller: Paola Cortellesi, Massimo Poggio, Gianmarco Tognazzi, Adalberto Maria Merli
Status: fertiggestellt 

Als eine der ersten Medizinstudentinnen Italiens, die sich auf das Fachgebiet Kinderheilkunde spezialisierte, kämpfte sie unermüdlich ihr ganzes Leben gegen gesellschaftliche Widerstände an, um benachteiligten Kindern zu helfen und ihnen eine Perspektive für ein besseres Leben zu bieten. Mit ihrer Gründung eines Kinderhauses in einem Armenviertel konnte die berühmte Pädagogin vielen Kindern helfen und hat somit die Grundlage der heutzutage geradezu boomenden Montessori Kinderhäuser und Schulen geschaffen. Doch ihr persönliches Glück, die Liebe zu Giuseppe Montesano und die Erziehung ihres eigenen Kindes blieben ihr verwehrt. Der Film erzählt die ergreifende Geschichte einer starken Frau, die unbestritten zu den besonderen Menschen gehört, die etwas Neues schufen und damit die Welt veränderten.